Aktuelles

So etwas passiert nicht jeden Tag und auch nicht jedes Jahr... Einfach lesen und genießen...

Aktuell gibt es kein Training, keine Wettkämpfe oder sonstige Veranstaltungen!

Mit dem Ende der Sommerferien startet langsam auch der Wettkampfbetrieb wieder.

 

 

 

Wir trainieren unter Coronabedingungen.

Nach der langen Pause wurden wieder einmal Gürtelprüfungen abgelegt.

Bei einer Gürtelprüfung muss ein Judoka mit Hilfe eines Partners zeigen, dass er bereit ist, den nächsten Gürtel zu tragen. Dabei werden verschiedene Techniken im Stand und im Boden sowie aus verschiedenen Situationen gezeigt. Ein Prüfer beurteilt dabei die gezeigten Leistungen.

Hier könnt Ihr Euch darüber informieren, was ein Judoka alles können muss.

orange: Rashid Baimurzaev, Bilal Atachanov, Friedrich Hasheider

orange-gelb: Elias Spal

weiß-gelb: Sven Klausch, Luca Binsch, Lennard Richter

Glückwunsch an unsere Judoka!

Unsere Trainer Maik Binsch und Ingo wöll haben sich für ihre Trainingsgruppen einige Aufgaben und Übungen ausgedacht.

 

Liebe Sportler,

auf Beschluss der Stadt Zittau ist ab sofort der Trainingsbetrieb in geschlossenen Räumen untersagt.

Auch wir stellen damit das Training erstmal bis zum 19.04.2020 ein.

Der Vorstand der HSG Turbine Zittau e.V. ist hierzu im Kontakt mit der Stadt Zittau. Herr Oberbürgermeister Zenker hat hierzu Stellung bezogen.

Der Judo-Verband Sachsen hat ebenfalls alle Veranstaltungen und Wettkämpfe bis zum 04.05.2020 abgesagt.

Sobald mehr bekannt ist, erfahrt ihr das hier.

Update vom 22.03.2020: Der Judoverband Sachsen hat jetzt alle Veranstaltungen und Wettkämpfe bis zum Ende der Sommerferien abgesagt. Das bedeutet, dass alle Wettkämpfe, Ferienlager, Danpfrüfungen usw. bis zum 28.08.2020 nicht stattfinden. Ob es Ersatzveranstaltungen gibt, wird später entschieden.

Außerdem hat unser Oberbürgermeister eine weitere Stellungnahme abgegeben.

Update vom 01.04.2020: Wie ihr alle wisst, ist es uns in der aktuellen Situation nicht gestattet, das VSZ zu nutzen. Die Leitung des VSZ hat daher entschieden, im Monat April nur den Ruhebeitrag von 6€ (statt 27€) pro Mitglied für unsere Mitglieder im Fitnesstudio abzubuchen. Wir empfinden das als faire Lösung für alle.

Deshalb haben wir auch eine Bitte: Bleibt Mitglied in unserem Verein! Wir können nur gute Trainingsbedingungen bieten, wenn wir auch viele Mitglieder haben. Es wird eine Zeit nach Corona geben und dann wollen wir weiterhin bestehen. Auch der Landessportbund hat sich dazu geäußert.

 

Bleibt gesund!

Am 08.02.2020 war Vivia Jäger zuzammen Trainer und Kampfrichter Jörg Reichelt in Rodewisch.

 

Am 02. Februar waren unsere Freunde aus Jäntschwalde zu Gast auf unserer Matte.

Am 26.01.2020 sind Vivia Jäger und Max Eisenhut zusammen mit Thomas Kluge als Trainer nach Kamenz gefahren.

Am 03.01.2020 waren unsere Freunde vom Karatedojo Date zu einem gemeinsamen Training in Zittau.